opi2020
   
Home
Organisation
Leistungen
Themen
News
Standards
LEMnet
Kontakt
 
English
       
 
Open Platform Infrastructure für Elektrofahrzeuge

In der «Open Platform Infrastructure» (opi2020) werden grundlegende Fragen zur Funktionalität und Technik der künftigen Lade-Infrastruktur für Elektrofahrzeuge und Plugin-Hybrids diskutiert. Teilnehmer sind EVU's aus mehreren europäischen Ländern. Die Themenpalette erstreckt sich von Home Charging und Public Charging über Schnellladesysteme bis hin zur künftigen Anwendung von intelligenten Ladesystemen. Ziel ist die Konzeption und Einführung von kostengünstigen und durchgängig kompatiblen Systemen und die Vermeidung von unnötigen Parallelentwicklungen.

Diese Informationsdrehscheibe wird organisiert und koordiniert von Park & Charge, einem Betreiber von Lade-Infrastruktur für Elektrofahrzeuge mit langjähriger Erfahrung in Europa (www.park-charge.net).

Ziele
  • Offener Informationsaustausch und Diskussion grundlegender Fragen zur Funktionalität und Technik der künftigen Lade-Infrastruktur für Elektrofahrzeuge und Plugin-Hybrids.
  • Konzipierung und Einführung von kostengünstigen und durchgängig kompatiblen Lade-Infrastruktur Systemen und Vermeidung von unnötigen Parallelentwicklungen.
  • Beitrag zu langfristig tragfähigen/nachhaltigen Lösungen.
  • In die mit der «Open Platform Infrastructure» erarbeiteten Konzepte fliessen die mit Park & Charge gewonnenen langjährigen Erfahrungen ein.

Partner
  • Offen für alle Vertreter aus der Elektrizitätswirtschaft aus Europa, die sich speziell mit der Ladeinfrastruktur befassen.
  • Offen für ausgewählte Vertreter von Fahrzeug- und Komponentenlieferanten (fallweise).


© opi2020